Nachhaltiges Soja (RTRS)

Das von uns verwendete Soja stammt von Lieferanten aus Südamerika, Nordamerika und Asien. Der Anbau der Sojapflanzen stellt keine Belastung für den tropischen Regenwald dar, und die Pflanzen werden nicht genetisch verändert.

soy nuts

Schouten Europe ist Mitglied des ‚Round Table on Responsible Soy‘ (RTRS).Nachhaltiges Soja

Der Round Table on Responsible Soy (RTRS) ist eine internationale Plattform, bei der Sojaproduzenten, Sojahändler, die verarbeitende Industrie, Banken und soziale Organisationen zusammenarbeiten, um Nachhaltigkeitskriterien für den weltweiten Sojaanbau zu entwickeln und in die Praxis umzusetzen.

In der Hauptversammlung des RTRS im Mai 2007 wurden die folgenden sozialen und ökologisch nachprüfbaren Kriterien für den Soja-Anbau vereinbart: Arbeitnehmerrechte – Landrechte – Respekt für die kleine und traditionelle Landbearbeitung – Gesundheit der einheimischen Bevölkerung – Schutz der Biodiversität – Wasserverwendung – Fruchtbarkeit des Bodens – Verwendung von Pflanzenschutzmitteln – Auswirkungen auf die Infrastruktur.

Mit seiner Mitgliedschaft setzt sich Schouten Europe dafür ein, dass Lösungen gefunden werden, um Soja weltweit auf nachhaltige und verantwortungsvolle Weise zu produzieren.

Weitere Informationen über den RTRS:
Webseite Round Table on Responsible Soy